Montag 17.06.19 20:00

Auftakt – KLAR! im Walgau

Ramschwagsaal

Immer weniger Grund für ein gutes Klima?
Was Raumplanung und Bodenschutz mit Klimawandelanpassung zu tun haben

KLAR! steht für Klimawandel- Anpassungsmodellregion und ist ein Förderprogramm des österreichischen Klima- und Energiefonds und dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).

Ziel ist es Gemeinden und Regionen zu unterstützen, sich mit den Folgen des Klimawandels zu befassen und sich dadurch vor den Risiken zu wappnen, aber auch mögliche Chancen auszuloten.

Die Regio Im Walgau startet dieses Jahr als KLAR!-Region.
In einem ersten Schritt wird auf Basis der regionalen Klimadaten ein Konzept zur Klimawandel-anpassung erstellt und daraus abgeleitet konkrete Maßnahmen erarbeitet, welche in den nächsten Jahren gesetzt werden.

Alle sind herzlich eingeladen sich zu informieren und sich miteinzubringen!

20.00 Uhr Begrüßung
Florian Kasseroler (Obmann der Regio Im Walgau, Bürgermeister Nenzing)

Input zu KLAR!
Birgit Werle (Geschäftsführerin Regio Im Walgau) und
Marina Fischer (KLAR!-Managerin Im Walgau)

20.15 Uhr Vortrag von O. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Gerlind Weber
Immer weniger Grund für ein gutes Klima?
Was Raumplanung und Bodenschutz mit Klimawandelanpassung zu tun haben

20.45 Uhr Vorstellung und Schlussimpuls der Klimawandler
Georg Dygruber und Karl Forcher (Lebenswerte Gemeinde)

21.00 Uhr Abschluss

Im Anschluss wird zu einem Umtrunk und weiterem Austausch eingeladen.

Keine Anmeldung erforderlich.

Nähere Informationen gibt’s auch unter https://wiki.imwalgau.at/wiki/KLAR_Im_Walgau