e5 Logo

Was ist e5?

“Menschen, die in Einklang mit Natur und Mitwelt leben, Gemeinden, die auf allen Ebenen zukunftsfähig handeln und die Verwirklichung einer gelebten Nachhaltigkeit im Umgang mit Energienutzung, Konsum, Mobilität und Wirtschaft – das sind die Visionen des e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden.”
Karl-Heinz Kaspar, Bereichsleiter des e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden in Vorarlberg


Warum sind wir e5-Gemeinde?

Nachdem in Nenzing schon zehn Jahre zuvor ein Energiekonzept erstellt worden war, wurde mit der Installierung eines e5-Teams im Jahr 1998 ein weiter Schritt in Richtung Ziel - die energiepolitische Arbeit in der Gemeinde auf möglichst effiziente Weise zum Erfolg führen – gemacht.


Stellungnahme des Bürgermeistes Florian Kasseroler zur Zertifizierung im Jahr 2012

Bereits ein Drittel der Vorarlberger Gemeinden nehmen inzwischen am landesweiten e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden teil. Dabei bewertet eine unabhängige Kommission die realisierte Energieeffizienz einer Gemeinde in fünf Stufen.
Die Marktgemeinde Nenzing ist seit Beginn dieses Programms ein engagierter Partner und verfügt über ein sehr ausgewogenes energetisches Profil. Bei einer erneuten Zertifizierung wurden diese Anstrengungen wiederum mit 4“e“ ausgezeichnet. Bei einem Planungsworkshop erarbeitete ein fachlich hoch qualifiziertes e5-Team, mit Vizebürgermeister Herbert Greussing an der Spitze, das engagierte Programm für die nächsten Jahre. Zahlreiche Vorschläge werden nun auf ihre Umsetzbarkeit überprüft und den politischen Gremien zur Umsetzung empfohlen. Ein weiteres sehr ambitioniertes Ziel ist die mittelfristige Erreichung des fünften „e“. Damit befände sich Nenzing in der europäischen Spitzenliga der energieeffizienten Gemeinden.


 Das Energieleitbild finden Sie hier zum Download!