Natürlich bunt und artenreich

Natürlich bunt und artenreich

Projekt zum Aufbau von bunten Blumenwiesen und Straßenrändern auf Gemeindeflächen

Ziele:
Statt eintöniger Rasenflächen oder pflegeintensiven saisonalen Zierpflanzen werden artenreiche Blumenwiesen mit heimischen Pflanzen angelegt, die für die Insektenwelt überlebenswichtig sind.

Naturnah gestaltete öffentliche Flächen stehen für eine Gemeinde, die verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und dadurch ein Vorbild sein will.

Nutzen:
Die Bearbeitung dieser Blumenwiesen ist langfristig weniger arbeits- und kostenintensiv und auf Pflanzenschutzmittel kann ganz verzichtet werden.

Für gefährdete Insekten und Pflanzen entstehen neue wichtige Lebensräume.

Naturoasen bieten Schönheit fürs Auge, dienen der Erholung und bieten die Möglichkeit, Naturerfahrungen direkt vor der Haustür zu machen.

Fakten und Zahlen zum Projekt finden Sie hier .

Bilder von gelungenen Beispielen finden Sie hier .

Elfriede Ribbers
Obfrau Ausschuss Umwelt


Simmesgasse 20
6710 Nenzing

Mobil: 0650/619 5108
E-Mail: elfriede.ribbers@gmx.at

 

ing. Herbert Rösler
Bauamtsleiter / Tiefbau


Rathaus Nenzing
Landstraße 1
6710 Nenzing

Telefon: 05525/62215-122
Mobil: 0664/5340972
E-Mail: herbert.roesler@nenzing.at