Ramschwagsaal

Ramschwagsaal

Im Jahre 1992 wurde der von der Marktgemeinde Nenzing in Auftrag gegebene Ramschwagsaal eröffnet. Mit dem Bestreben, neue Möglichkeiten der Kommunikation sowie "Bühne und Heimat" für die örtlichen Vereine und Veranstalter zu schaffen, entstand der Ramschwagsaal.

Der Ramschwagsaal liegt im Zentrum der Marktgemeinde Nenzing. Er ist leicht über den Autobahnzubringer L87 erreichbar. In unmittelbarer Nähe des Saales findet der Besucher ein ausreichendes, gebührenfreies Parkplatzangebot.

Eine ansprechende Innenarchitektur, die große Bühne mit ausgereifter Bühnentechnik, eine hervorragende Akustik sowie die optimale Betreuung durch unser Saal-Team machen den Ramschwagsaal zum richtigen Ort für unterschiedlichste Veranstaltungen wie z.B. Konzerte, Galas, Ballveranstaltungen, Tagungen, Ausstellungen, Firmenfeieren, Produktpräsentationen, Dia- und Filmvorträge, Kongresse usw.

Bei Konzertbestuhlung bietet das Erdgeschoss Kapazität für ca. 490 Personen. Für kleinere Veranstaltungen lassen sich mit mobilen Trennwänden angepasste Raumgrößen schaffen.

Für bewirtete Veranstaltungen bietet das Erdgeschoss Platz für ca. 400 Personen. Auch für die Galerie bestehen zwei Bestuhlungsvarianten, wobei die Konzertbestuhlung 150 Personen und die Variante mit Tischen ca. 100 Personen Platz bietet.


Weitere Informationen finden Sie in unserem Ramschwagsaal-Folder .
Das Reservierungsansuchen und die Saalordnung finden Sie in unseren Downloadbereich.
Für Fragen und Buchungen steht Ihnen Hr. Enrico Tschabrun gerne zur Verfügung.
Adresse: Ramschwagplatz 1, 6710 Nenzing

Im Ortsplan finden