Foto Recyclingstation der Marktgemeinde Nenzing

Schutzmaßnahmen Recyclinghof
Um das Infektionsrisiko während der Öffnungszeiten des Recyclinghofes so gering wie möglich zu halten, trifft die Marktgemeinde Nenzing folgende Schutzmaßnahmen:

  • Der Zugang und die Zufahrt ins Recyclinghof-Gelände werden geregelt, sodass nur eine beschränkte Anzahl an Personen gleichzeitig anwesend ist.
  • Aufgrund der Blockabfertigung ist mit Wartezeiten zu rechnen. Bitte halten Sie sich während der Wartezeit in Ihrem Fahrzeug auf.
  • Die Einfahrt in den Entladebereich darf nur mit Mund-Nasenschutz erfolgen.
  • Bitte liefern Sie den Müll möglichst vorsortiert an.
  • Unsere MitarbeiterInnen werden die eintreffenden Fahrzeuge entsprechend einweisen. Die Abladung ist von jedem selbst durchzuführen. Eine Mithilfe bei der Entladung durch die MitarbeiterInnen sollte unterbleiben. Bitte entsorgen Sie deshalb schwere, sperrige Gegenstände nach Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt.
  • Es ist darauf zu achten, dass der notwendige Abstand von mindestens einem bis zwei Metern zu anderen Personen eingehalten wird.
  • Bitte führen Sie Kleingeld mit, um den Kontakt bei der Bezahlung vermeiden zu können.
Die Marktgemeinde Nenzing bedankt sich bereits vorab bei Ihnen für Ihr Verständnis.

Neue Abfallgebühren im Recyclinghof
Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung vom 21.12.2020 neue Gebühren ab dem Jahresbeginn 2021 beschlossen.

Gebühren Recyclinghof
Mengenberechnung Grünschnitt