Nenzinger Himmel

Nenzinger Himmel (Gamperdond)

Das Gamperdonatal (1366 m ü.M.) mit seiner reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt gilt als landschaftliches Schmuckstück des Rätikons.
Der "Himmel" bietet sich als Ausgangspunkt für zahlreiche Spazier- und Wandermöglichkeiten geradezu an.
Besonderer Beliebtheit erfreuen sich der Stüba-Wasserfall, der Hirschsee oder die Wallfahrtskapelle "Kühbruck", die sich auf halbem Weg zwischen Nenzing und Nenzinger Himmel befindet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Tourismusvereins Nenzing-Gurtis .

Alpe Gamp

Alpe Gamp

Die hoch über dem Walgau gelegene Alpe Gamp (1564 m ü.M.) ist ein Wanderparadies für Jung und Alt. Genießen Sie die herrlichen Spaziergänge und ausgedehnten Wanderungen zu den verschiedensten Naturschönheiten. Im Sommer werden in der Alpsennerei allerlei Köstlichkeiten nach alten traditionellen Rezepten erzeugt. Hier können Sie leicht alle Mühen des Alltags vergessen. Die Alpe Gamp grenzt an das Fürstentum Liechtenstein. Hier öffnet sich dem Wanderer ein faszinierender Fernblick vom Bodensee bis zum Arlberg.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Tourismusvereins Nenzing-Gurtis .

Mengschlucht

Mengschlucht

Die Energie der Meng wurde früher zum Flößen (Transport von Brennholz) genutzt. 1897 errichtete die Fa. Getzner im Eingangsbereich der Mengschlucht ein Kraftwerk.
Für die Sicherheit der Bevölkerung bei Hochwasserereignissen wurde in den Jahren 2012/2013 durch die Wildbach- und Lawinenverbauung eine Geschiebesperre errichtet. In diesem Zuge wurde die Meng unterhalb dieses Bauwerks nach Plänen von Bertram Sonderegger aus Göfis wieder renaturiert. Es entstand ein Park, welcher der Bevölkerung als Naherholungsgebiet zur Verfügung steht.
Ein eigens angelegtes Gerinne bietet nun speziell für Kinder die Möglichkeit, den einen oder anderen Staudamm zu bauen oder einfach die Füße im Wasser abzukühlen.

Im Ortsplan finden

Galinawald

Galinawald

Der Galinawald liegt zwischen Beschling und den Parzellen Motten, Mariex und Heimat. Er gilt nicht nur bei der Nenzinger Bevölkerung als ein wertvolles Erholungsgebiet. Die Agrargemeinschaft Nenzing und die Marktgemeinde Nenzing haben hier für die Besucher einen Fitnessparcours und einen Waldlehrpfad errichtet. Der Verein Galinawald betreibt ein Kneippbecken und eine Grillstelle. Wir laden Sie dazu ein, diese Einrichtungen zu Ihrem Wohle zu benutzen und wünschen erholsame, gesundheitsfördernde Stunden in unserem Wald.
Wir weisen darauf hin, dass abendliche Festivitäten bei der Marktgemeinde Nenzing angemeldet werden müssen.

Im Ortsplan finden